Ehrendirigent Magistratsdirektor Anton Fischer

Magistratsdirektor Anton Fischer musste im Jahre 1945 aus Schlesien flüchten und fand in Götzis eine zweite Heimat. Hier wurde ihm seine Lieblingsbeschäftigung, die Musik, zum Beruf. Er gab Musikstunden, und nebenbei komponierte er. Er schuf auch ein Quartett, das er dem Land Vorarlberg und seinen Mitbürgern in Götzis widmete. Direktor Fischer leitete das Orchester, bis er es aus gesundheitlichen Gründen in jüngere Hände legen musste. Im Alter von 82 Jahren starb er am 21. März 1954. 

wpe1.jpg (4769 Byte)

 

Ehrenobmann Heinrich Mayer

wpe4.jpg (4937 Byte)

Obmann Walter Mittelberger

 

Mitglieder des Salonorchesters zu Weihnachten 1956
Von links nach rechts: Ilse Ellensohn, Alfred Mayer, H. Karl Kopf, Alfred Loacker, Anton Schneider, Josef Schwab, Ludwig Datzmann, Norbert Alfare, Adalbrt Kriegler, Edmund Waibel, Heinrich Mayer, Elmar Mayer, Walter Mittelberger, Walter Fehle, Egon Mayer, Armin Fend, Jutta Kräutler, Otto Bacher, Brunhilde Ellensohn, Arthur Fend