Im weißen Rössel

Lustspiel - Operette in 3 Akten von Hans Müller
Musik von Ralph Benatzky

 

Musikalische Einlagen von
Bruno Granichstätten            Carl Millöcker
Robert Gilbert                Robert Stolz
Johann Strauß

 

Gesamtleitung: Walter Mittelberger
Inzenierung und Spielleitung: Armin Fehle
Musikalische Leitung Alfred Mayer
Choreographie: Michael Huber*
Gemischter Chor: Albert Ellensohn
Kinderchor: Josef Ellensohn
Korrepetitor: Liesl Vaja
Das Bühnenbild wurde nach Entwürfen von Josef Hofer
für das "Weiße Rössel" eingerichtet
Beleuchtung: Curt Datzmann
Bühnenmeister: Karl Mathis
Requisitenmeister: Hermann Bell
Souffleuse: Irmgard Eggensberger

 

*
Die Tänze wurden ausgeführt von den Damen:
Krimhilde Fend              Ilse Himmelreich
Vroni Geiser                   Hedy Himmelreich
Waltraud Hagen                 Trudi Schwab
Die Soli im Kaiserwalzer tanzt Michael Huber*
Die Bühnenmusik setzt sich aus Mitgliedern der
"Gemeindemusik Götzis zusammen.

*Michael Heltau, Wien, Burgtheater

Aufführungstermine:
So. 14. 9. 1952
Do. 18. 9.1952
So. 21. 9. 1952
Zusatzvorstellung Mo. 22. 9. 1952

Personen

Die Wirtin zum "Weißen Rössel" - Elly Carén (früher Metropol Theater Berlin)
Leopold, Zahlkellner - Rudolf Salzgeber
Wilhelm Giesecke, Fabrikant - Armin Fehle
Ottilie, seine Tochter - Olga de Ciglia
Dr. Erich Siedler, Rechtsanwalt - Helmut Ellensohn
Sigismund Sülzheimer - Erich Schöch
Professor Hinzelmann - Curt Datzmann
Klärchen, seine Tochter - Else Mayer
Ein Hochzeitspaar - Hermann Bell und Else Mayer
Der Kaiser - Hermann Bell
Der Bürgermeister - Rudolf Kurzemann
Der Oberförster - Curt Datzmann
Der Lehrer - Hugo Bucher
Der Piccolo - Kurt Ellensohn
Kellner Franz - Reinold Sonderegger
Der Reiseführer - Rudolf Kurzemann
Kathi, Briefträgerin - Vroni Lorenz
Zenzi, Ziegenhirtin - Vroni Lorenz
Hotelier zur Post - Paul Pfister
Hotelier zum wilden Mann - Paul Fickel
Hotelier zur Alpenrose - Reinold Sondereger
___________

Große Pause nach dem zweiten Akt.

Die Kostüme wurden uns vom Tiroler Landestheater
in Innsbruck zur Verfügung gestellt.