KONZERT
 
ALTE KIRCHE      
GÖTZIS                         
 
ORCHESTERVEREIN GÖTZIS
Leitung: Markus Ellensohn

 

Solisten:
Karoline Pilz - Viola
Peter Dorner - Klarinette
 
SAMSTAG, 8. April  2006, 20.00 UHR
 
       
Freiwillige Spenden!
Programm:
 
JOSEPH HAYDN
Sinfonie Nr. 27 G-Dur Hob. I:27
Allegro molto - Andante - Presto
 
GAETANO DONIZETTI
Concertino B-Dur für Klarinette und Orchester
Andante sostenuto und Allegro
 
MAX REGER
Lyrisches Andante                        
 
CARL MARIA VON WEBER   
Andante e Rondo ungarese, op. 35
für Viola und Orchester
 
 FELIX MENDELSSOHN-BARTHOLDY
Sinfonie Nr. 2 D-Dur für Streichorchester
Allegro - Andante - Allegro vivace
 

Peter Dorner, 

Klarinettist, geboren in Alberschwende(Vorarlberg); Studium am Landeskonservatorium in Feldkirch und an der Hochschule „Mozarteum“ in Salzburg bei Prof. Alois Brandhofer; IGP und Konzertdiplomabschuss mit Auszeichnung. Er ist Mitglied des Landessymphonieorchester Vorarlberg, der Sinfonietta Schaffhausen und des Ensembles „New Art“ (21.Jh.). Einladungen zu internationalen Festivals wie Schubertiade Feldkirch, Salzburger Festspiele, Bregenzer Festspiele und Mitwirkung im Zyklus „Wien Modern“.

Karoline Pilz,

geboren in Bludenz, wohnhaft in Thüringen. An der ortsansässigen Musikhauptschule erhielt sie mit 7 Jahren ihren ersten Geigenunterricht bei Renate Zimmerer und wechselte alsbald auf Bratsche. Es folgten 5 Jahre Unterricht am Landeskonservatorium bei Karin-Regina Florey und Klaus Christa.

1998           Matura am Musikgymnasium in Feldkirch,
1998 - 1999 Konzertfachstudium an der Musikuniversität Graz bei Prof. Christian Euler,

1999 - 2005 Konzertfachstudium an der Musikuniversität  Mozarteum Salzburg bei Peter Langgartner,

2005           Konzertfachdiplom mit Schwerpunkt Kammermusik und Sponsion zur Magistra artium.
 
Seither Unterricht beim Solobratschisten des Mozarteumorchesters Salzburg Milan Radic.
 
Künstlerische Tätigkeiten:
Mehrfache Preisträgerin Prima la musica,
Mitglied des Symphonieorchesters Vorarlberg und der Camerata Bregenz,
Substitutin des Mozarteumorchesters Salzburg,
Mitglied des Mozart Kammerorchesters, sowie des Festival Ensembles Salzburg,
Auftritte mit verschiedenen Kammermusikformationen im In- und Ausland,
vielseitige kammermusikalische Projekte mit dem Ensemble Konz.art.